Startseite
  Archiv
  News
  Termine
  Bill Pix
  Tom Pix
  Gustav Pix
  Georg Pix
  Diskografie
  Vote for TH
  Die Postkarten
  Psychocheck mit TH
  TH in Bravo
  Fanfiction
  New York Interview mit Tom
  Interview mit Gustav
  About me
  Links
  Other Bands I like
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/bill-und-tom-4-life

Gratis bloggen bei
myblog.de





So lieben Bill und Co.

Exklusiv: Draufgänger oder Romantiker? Wer tickt wie? Yam! hat Tom (17), Bill (17), Gustav (18) & Georg (20) der großen Loveprüfung, bei der Mehrfachnennungen bzw. keine Antwort möglich sind, unterzogen. Das Ergebnis: höchst Aufschlussreich!

1.Bei einem Mädchen achtest du zuerst auf...

a)...die Augen. Bill, Gustav

b)...den Busen. Tom

c)...den Hintern. Georg

d)...den Gesamteindruck.

2.Glaubst du an die Liebe auf den 1. Blick?

a) Ja, natürlich. Bill

b) Ist mir schon passiert.

c) Ich glaube daran, aber es ist mir bisher noch nicht passiert.

d) Nein, das gibt es nicht. Man muss sich erst kennenlernen. Tom Georg Gustav

3.Am wichtigsten in einer Beziehung ist dir...

a)...Ehrlichkeit Bill Georg Gustav

b)...Vertrauen Bill Georg Gustav

c)...Spaß Tom Georg

d)...Seelenverwandtschaft

4.Was wäre für dich ein perfekter Abend mit deiner Freundin?

a) Es sich zu Hause gemütlich machen... Georg

b) In ein Restaurant und danach ins Kino gehen.

c) Mit unseren Freunden wegzugehen und Party zu machen.Bill Tom

d) Jeder Abend mit ihr wäre toll. Gustav

5.Du verliebst dich...

a)...immer in die Falsche

b)...in komplizierte Girls. Bill

c)...nicht sehr oft. Bill Tom Georg Gustav

d)...oft und immer wieder neu.

6.Wenn du verliebt bist, dann...

a)...könntest du die ganze Welt umarmen.

b)...bist du zurückhaltend und überlegst, was passieren könnte.

c)...denkst du immer darüber nach, ob sie dich genauso mag.

d)...denkst du die ganze Zeit an sie und redest nur über sie. Bill Gustav

7.Romantik ist für dich...

a)...wundervoll und notwendig für eine Beziehung. Bill

b)...überbewertet. Tom

c)...manchmal schön.

d)...okay, weil die Mädels drauf stehen. Georg Gustav

8.Das Erste Date mit einem Girl: Was machst du?

a) Ich lade sie zu einem Candle-Light-Dinner ein. Gustav

b) Wir gehen zusammen ins Kino.

c) Ich frage sie, ob sie zu mir kommt. Mal schauen, was dann noch passiert... Bill Tom Georg

d) Ein Gokart-Race. Das ist purer Fun!

9. Deine Exfreundinnen würden dich beschreiben als...

a)...ehrlich und treu. Georg

b)...aufregend und leidenschaftlich.

c)...romantisch und verspielt

d)...abenteuerlustig und offen. Bill Tom

Gustav: Keine Ahnung

10. Auf einer Party flirtet deine Freundin mit ein paar Typen. Wie reagierst du?

a) Macht nix! Ich vertraue ihr! Tom Gustav

b) Ich beobachte die Situation und warte ab, was passiert. Georg

c) Ich gehe zu ihr hin und locke sie von den Typen weg.

d) Ich frage sie, was das Ganze soll. Bill

11. Wie gehst du mit Liebeskummer um?

a) Ich betrinke mich!

b) Ich schließe mich in meinem Zimmer ein.

c) Ich lenke mich mit Girls ab. Georg

d) Ich rede mit Freunden. Bill

Gustav: Musik hören

12. Du erfährst, dass dein bester Kumpel von seiner Freundin betrogen wird. Was unternimmst du?

a) Ich erzähle es ihm! Bill Tom Georg

b) Ich sage ihr, dass sie es ihm erzählen soll - sonst tue ich es...

c) Ich überlege erst, was ich mache.

d) Da misch ich mich nicht ein! Das ist ihre Angelegenheit.

Gustav: Ich warte, bis er es weiß.

13. Deine Freundin gesteht dir, dass sie fremdgegangen ist. Wie reagierst du?

a) Ich mache sofort Schluss! Bill Tom Georg

b) Ich rede mit ihr und frage warum...Gustav:...und mache dann Schluss.

c) Ich haue dem anderen eine rein. Bill

d) Wenn ich sie wirklich liebe, verzeih ich ihr.

14. Du verliebst dich in die Freundin deines Freundes. Was machst du?

a) Ich muss sie vergessen! Bill Tom Georg Gustav

b) Ich erzähle es meinem Freund. Bill

c) Girls sind wichtiger als Freunde.

d) Ich gestehe ihr meine Gefühle und überlasse ihr allein die Entscheidung...

15. Nach der Trennung erzählt deine Ex intime Details und unfaire Dinge über dich. Wie reagierst du?

a) Das hätte sie lieber nicht tun sollen, denn ich kenne viel mehr peinliche Storys über sie! Tom

b) Ich sage ihr, dass sie mit dem Scheiß sofort aufhören soll! Bill

c) Ist mir egal. Meine Freunde glauben ihr sowieso nicht. Georg Gustav

d) Ich spiele ihr einen Streich, den sie so schnell nicht vergisst.

16. Im Hotel hast du ein nettes Gespräch mit einem hübschen Girl. Beim Verabschieden gibt sie dir ihre Telefonnummer. Was tust du?

a) Nichts!

b) Ich frage meine Jungs, was ich machen soll... Bill

c) Ich möchte sie kennenlernen und lade sie zum Dinner ein. Gustav

d) Klingt nach einem Abenteuer! Ich ruf sie an. Tom Georg

17. Wie denkst du über One-Night-Stands?

a) Warum nicht? Ich find's okay! Tom Gustav: Ab und Zu

b) Auf keinen Fall! Bill

c) Wenn beide damit einverstanden sind, ist es okay. Georg

d) Maybe baby...

18. Ein Kumpel prahlt vor der Clique mit Details aus seinem Sexleben. Was denkst du darüber?

a) Das ist echt peinlich! Und das sage ich ihm auch direkt. Gustav

b) Ich finde es kindisch. Aber wenn er Spaß dabei hat...

c) Ich sage ihm, dass er damit die Gefühle der Mädels verletzt.

d) Wen juckt's? Es ist doch lustig und unterhaltsam... Bill Tom Georg Gustav

19. Welches dieser Promigirls ist deine Favoritin?

Bill Tom Georg   

                             Georg Gustav

                            

 Bill Tom Georg    Gustav

 

 

Auswertung:

Bill - DER ROMANTIKER

Flirten: Es ist die Mischung aus Zurückhaltung und signalisiertem Interesse, die Bill beim Flirten so spannend wirken lässt. Er steht auf außergewöhnliche und komplizierte Girls, die etwas geheimnisvolles an sich haben und auch nicht zurückschrecken, den ersten Schritt zu tun.

Liebe: Dass es die Liebe auf den ersten Blick gibt, glaubt Bill ganz fest. Er hat ein gutes Bauchgefühl, auf das er sich verlässt. Warum er seine Traumfrau bisher noch nicht gefunden hat, liegt wohl an senen hohen Ansprüchen: Sie muss nicht unbedingt dem Schönheitsideal entsprechen (obwohl er Angelina Jolie sehr geil findet). Aber vom Charakter her muss diejenige, der er sein Herz schenken möchte, absolut top sein!

Sex: Bill ist sehr romantisch, weshalb er ein Girl erst kennenlernen möchte, ehe er sich mit ihr sexuell einlässt. Von plumper Anmache und One-Night-Stands hält er überhaupt nichts.

Beziehung: Bill möchte eine ehrliche, von großem Vertrauen geprägte Partnerschaft, in der es nie langweilig werden darf. Seine Freundin muss unternehmungslustig und ideenreich sein. Außerdem darf sie ihn niemals einengen. Sie muss seine Freunde tolerieren und seine Karriere unterstützen. Dafür darf sie sich aber sicher sein, in ihm einen absolut korrekten Partner zu haben, der voll zu ihr steht.

Eifersucht: Für Bill ist Treue extrem wichtig. Einen Seitensprung könnte er nie verzeihen. Er wäre wohl nicht nur sehr verletzt, sondern auch ziemlich nachtragend. Bill würde aber auch selbst alles daransetzen, seinem Traumgirl treu zu bleiben.

 

Tom - DER DRAUFGÄNGER

Flirten: Im Gegensatz zu seinem Zwillingsbruder ist Tom wesentlich offener und direkter. Girls, die ihm optisch gefallen, brauchen nicht lange auf einen interessierten Blick oder netten Spruch zu warten. Auf eine ernst gemeinte Liebeserklärung schon länger...

Liebe: Auf tiefere Gefühle scheint sich Tom zurzeit nicht einlassen zu wollen. Dazu ist er zu abenteuerlustig und neugierig. Für ihn muss sich Liebe auch erst entwickeln. Sich von jetzt auf gleich in eine Beziehung zu stürzen, ist absolut nichts für ihn.

Sex: Tom scheint hier offen für alles zu sein. One-Night-Stands findet er spannend. Gegen Experimente hat er nichts einzuwenden. Romantische "Gefühlsduselei" dagegen nervt ihn etwas.

Beziehung: Eine feste Partnerschaft kommt für ihn zurzeit nicht infrage. Falls er sich irgendwann auf die eine Frau seines Lebens einlässt, muss sie ihm viel Freiheit lassen, selbst aber absolut treu sein. Generell scheint Tom das traditionelle Beziehungsmodell zu favorisieren: Er hat das Sagen, sie soll zu Hause bleiben...

Eifersucht: Die hält sich bei Tom in Grenzen. Würde er aber betrogen werden, könnte er sich so in seiner Ehre verletzt fühlen, dass er rachsüchtig werden könnte.

Georg - DER VORSICHTIGE

Flirten: Er wirkt auf den ersten Blick zurückhaltend, doch Georg weiß genau, wann sich ein Flirt lohnt - und wann nicht. Und er hat es perfekt drauf, einem Girl sein Interesse zu signalisieren - und sie dazu zu bringen, auf ihn zuzugehen! Wobei er für jeden Typ offen ist - von den süßen Olsen-Twins bis zur reiferen Eva Longoria.

Liebe: ist überzeugt, dass echte Gefühle erst langsam wachsen. Er ist vorsichtig und möchte über seine mögliche Traumfrau erst alles wissen, ehe er sein Herz in ihre Hände gibt. Doch wenn alles passt, ist er bereit, sich völlig auf sie einzustellen und ihr alle Wünsche von den Augen abzulesen!

Sex: Gegen erotische Abenteuer scheint Georg nichts zu haben, und auch One-Night-Stands schließt er nicht aus. Wirklich Spaß wird ihm Sex aber nur in einer festen Beziehung machen.

Beziehung: Eine Partnerschaft bedeutet für Georg eine Oase der Ruhe, in der er vom ganzen Karrierestress relaxen kann. Seine Traumfrau muss ihm Halt geben, für seine Probleme und Sorgen ein offenes Ohr und viel Verständnis haben. Im Gegenzug würde sie von ihm wohl auf Händen getragen und nicht verletzt werden!

Eifersucht: Negative Feelings hat Georg gut im Griff. Er würde immer erst auf eine offene Aussprache drängen und seinem Schatz eine Chance geben, sich zu äußern, statt blind auf Klatsch und Verdächtigungen zu hören. Da er selbst treu zu sein scheint, wäre ein Fremdgehen seiner Freundin ein sofortiger Trennungsgrund.

Gustav - DER ÜBERLEGTE

Flirten: Gustav kostet ein Flirt zunächst Überwindung. Doch wenn ein Girl darauf einsteigt, läuft er schnell zur Hochform auf. Tiefere Gefühle sind aber anfangs nicht im Spiel.

Liebe: Sie ist für Gustav genauso aufregend wie romantisch. Wenn er sich verliebt, dann volles Programm mit Schmetterlingen im Bauch, Herzklopfen und schlaflosen Nächten. Candle-Light-Dinner sind dann ebenso drin wie Mondschein-Spaziergänge.

Sex: Für Gustav so normal wie Essen und Trinken, ein angenehmer Zeitvertreib, vollkommen natürlich und selbstverständlich. Auf einer Skala von eins bis zehn aber wohl nicht die Nr. eins in seinem Leben. Dafür gibt's für ihn zu viele andere interessante Dinge.

Beziehung: Von einer festen Partnerschaft erwartet Gustav echte Geborgenheit. Er will wissen, zu wem er heimkommt, er will sich auf seine Partnerin verlassen können und sich von ihr rundum verstanden fühlen. Etwas, das er auch zu geben bereit ist.

Eifersucht: Misstrauen und verletzte Gefühle würde Gustav niemals nach außen tragen. Ehe er sich zu Gefühlsausbrüchen hinreißen lässt, checkt er erst genau, wie es zu einer eventuellen Untreue kommen konnte. Bewahrheitet sich aber sein Verdacht, zieht er einen Schlussstrich. Ohne Kompromisse!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung