Startseite
  Archiv
  News
  Termine
  Bill Pix
  Tom Pix
  Gustav Pix
  Georg Pix
  Diskografie
  Vote for TH
  Die Postkarten
  Psychocheck mit TH
  TH in Bravo
  Fanfiction
  New York Interview mit Tom
  Interview mit Gustav
  About me
  Links
  Other Bands I like
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/bill-und-tom-4-life

Gratis bloggen bei
myblog.de





BRAVO: Super, dass Gustav so viel fotografiert hat.
TOM: "Ja, das wird noch mal ein kleiner Profi-Fotograf. Da wir momentan nicht so viel in Deutschland sind, versuchen wir unsere Fans trotzdem auf dem Laufenden zu halten und sie an unseren Reisen teilhaben zu lassen! Wir wollen, dass unsere deutschen Fans alles mitkriegen können, was wir erleben."

BRAVO: Was habt ihr denn Schönes in New York erlebt?
TOM: "Wir waren ja zum ersten Mal in den USA, wollten aber alle schon lange dahin. Bill wollte unbedingt zum Shoppen nach New York. Und ich, weil es da so viele HipHop-Läden gibt."


BRAVO: Aber man fliegt ganz schön lange, oder?
TOM: "Ja, über acht Stunden. Echt ätzend! Und dann diese mega-strengen Sicherheitskontrollen am Flughafen. Auf mich haben es diese Securitys immer abgesehen. Alle anderen sind schon durch – da muss ich noch ein zehntes Mal durch den Check. In Amerika musst du ja sogar Fingerabdrücke machen lassen, bevor du einreisen darfst."

BRAVO: Welche Sehenswürdigkeiten habt ihr besucht?
TOM:"Wir waren in der Nähe der Freiheitsstatue. Dann waren wir am Ground Zero und am Broadway. Dort sind wir sogar ins Musical „Das Phantom der Oper“ gegangen. Das war nicht so mein Ding. Nach einer halben Stunden ging es mir echt auf den Sack."
BRAVO: Und das Essen? Als Fast-Food-Fans müsst ihr euch doch gefühlt haben wie im Paradies . . .
TOM: "Ja, das war geil! Wir waren in einem Taco-Bell-Laden und bei ’nem Burger-Brater. Aber noch besser war das Frühstück. Es gab immer Pancakes mit Ahornsirup. Das war richtig lecker."

BRAVO: Wie viel Geld habt ihr für Shopping ausgegeben?
TOM: "Zu viel. Ich hab mir ganz viele Klamotten und Caps gekauft. Bill und Georg haben sich beim Shoppen verlaufen und sind plötzlich in Chinatown gelandet. Dort haben sie nichts mehr ver-standen, es gibt bloß chinesische Schilder. Sie konnten nur noch mit dem Taxi flüchten."

BRAVO: Das hört sich nach einem aufregenden Trip an!
TOM: "Ja, aber in sehr vielen dieser Momente fehlt uns Deutschland total. Vor allem könnt ihr euch gar nicht vorstellen, wie sehr wir unsere deutschen Fans vermissen. Mindestens genauso doll wie sie uns. Wir denken uns gerade was Besonderes für sie aus. Im September erscheint auf jeden Fall unsere neue Live-DVD –mit einer sehr intimen Tour-Dokumentation . . ."



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung